Home / Uncategorized / Aufruf zur Teilnahme an der Studie: „Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft“

Aufruf zur Teilnahme an der Studie: „Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft“

Liebe Transfamily,

Die Uni Kiel hatte schon vor zwei Monaten zur Teilnahme an einer Umfrage im Rahmen einer Sozialstudie aufgefordert und viele haben sicher schon teilgenommen:

„Die Studie beschäftigt sich mit der Lebenssituation von Personen, die sexuellen Minderheiten angehören, und dem Zusammenleben mit anderen Gruppen in Deutschland. Dieser Fragebogen richtet sich an alle Personen, die sich nicht der heterosexuellen Mehrheit zugehörig fühlen, z. B. an Lesben, Schwule, Bisexuelle, Queer-, Trans* oder intergeschlechtliche Menschen. Sexuelle Vielfalt ist auch heute noch ein kontroverses Thema in Deutschland, über das viel diskutiert wird. Uns interessiert Ihre Sichtweise und persönliche Erfahrung.
(..)
Die gesamte Befragung dauert etwa 30 Minuten. Bitte lesen Sie jede Frage sorgfältig durch, bevor Sie sie beantworten. Bei jeder Frage gibt es auch die Möglichkeit, „kann oder will ich nicht beantworten“ auszuwählen. Diese können Sie auch verwenden, wenn eine Frage auf Ihre persönliche Situation nicht zutrifft.

Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Der Datenschutz ist vollständig gewährleistet. Als Dankeschön gibt es am Ende der Befragung die Möglichkeit, an einer Verlosung von 2 x 100€ und 10 x 50€ teilzunehmen.“
Vielleicht möchtet Ihr noch teilnehmen und diese Studie mit Euren Sichten und Erfahrungen unterstützen oder ihr kennt jemanden, den ihr dazu motivieren könntet. Teilt diesen Beitrag gerne !

Unterstützt bitte diese Studie, macht sichtbar und helft, zu verstehen !!

http://www.sozstudien.uni-kiel.de/studie/index.php/634954/lang-de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top