Home / Seite /

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung der Fotoausstellung „TransMen of the World“

Samstag, 15 Juli @ 14:00 - 16:00

Transfamily gestaltet einen weiteren Programmpunkt im Kulturmonat des CSD Duisburg mit der Ausstellung „TransMen of the World“, Titel des gleichnamigen Buches von Manuel Ricardo Garcia.

„TransMen of the World“ ist ein Fotoprojekt über TransMänner und porträtiert die Männer in ihrer Heimat auf der Strasse. Manuel Ricardo Garcia besuchte weltweit 30 TransMänner – wenige vor, die meisten nach ihrer Transition. In den Momentaufnahmen erfasst er ihre besondere Schönheit, ihren männlichen Stolz, ihre Stärke aber auch Ihre Verletzlichkeit. Viele der TransMänner leben auch heute noch unter sehr unmenschlichen Umständen in Ländern, in denen es keine Transbewegung gibt (z.B. Iran, Türkei, Thailand, Malaysia).

www.garcia-photography.com

Die Ausstellung findet statt in Kooperation mit „TransMann e.V.“, München

 

Die Eröffnung findet am Samstag, 15.07.2017, 14 – 16 Uhr, mit Grußworten von Christina Roßner (Transfamily) und Joachim Müller (Referat für Gleichberechtigung und Chancengleichheit der Stadt Duisburg) statt 

Die Ausstellung findet statt im Averdunk-Center, Duisburg und ist am Mo, Mi., Do. und Fr. von 13.30 – 17.30 Uhr sowie am Samstag von 11 – 14 Uhr geöffnet.

 

 

 

Wir würden uns freuen, wenn bei den Veranstaltungen und beim CSD möglichst viele von euch dabei sind. Also gebt euch einen Ruck und zeigt dass es uns/euch gibt. 

 

 

 

 

 

.

Details

Datum:
Samstag, 15 Juli
Zeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,
Webseite:
http://s616689606.online.de/csds-2017

Veranstaltungsort

Averdunk Center, Duisburg
Averdunkplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0203/342568
Webseite:
https://www.facebook.com/averdunkcenter/

Veranstalter

Transfamily
Stadt Duisburg, Referat für Gleichberechtigung und Chancengleichheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top